Sie wollen es jetzt wissen…

Sie wollen es wissen, die von der SPD Ganz neu ist das Thema wahrlich nicht, das von der Fußgängerzone in der Großen Straße. Bereits in den 90ger Jahren sind genügend gut ausgearbeitete Konzepte vorgelegt worden. Ein im Konsens der Stadtverordnetenversammlung ausgewähltes Planungsbüro D. Hunger aus Dresden hatte eine gute Grundlage gelegt. Vorstellungen des Konzeptes, übrigens [...]

EWE in Strausberg ist Spitze….!

Am vergangenen Sonntag fuhr ich auf Einladung einiges mir seit Jahren bekannten Flugmodellbauers ins Schaumburger Land, genau in einen kleinen Ort mit dem Namen Lindhorst. Dieser Ort hat aber nichts mit der Überschrift und Strausberg zu tun, nein. Da ich seit gut drei Jahren ein Auto mit Erdgasanlage fahre, natürlich auch aus Kostengründen der gefahrenen [...]

Die kommenden Testtage mit “Flexity”

  Weil sie nun langsam in ihre Tage kommen, die Tatrazüge unserer Straßenbahn, hat der Geschäftsführer vor einigen Tagen vor Stadtverordneten berichtet, dass die „Strausberger Eisenbahn GmbH“ (Straßenbahn) in nächster Zeit zwei Züge der Bombardier Baureihe „Flexity“ kaufen will. Ansonsten bliebe nur die ebenfalls sehr teure „Aufarbeitung“ der Tatrazüge mit Ersatzteilen anderer außer Dienst gestellter [...]

20 Jahre Sozialstation

  So stand es auf der Einladung, naja etwas konkreter, „Einladung 20 Jahre AWO-Sozialstation Strausberg“. Aus diesem Anlass wurde zum Tag der offenen Tür eingeladen. Nicht dass ich gesundheitlich von der Sozialstation betreut werde, nein noch ist es nicht so weit. Vor 5 Jahren allerdings halfen mir einige Schwestern der Sozialstation bei der Pflege unserer damals [...]

Strausberg und seine Stadtjubiläen

 

Es ist schon so eine Sache – Strausberg und seine Stadt-Jubiläen… Aus meiner Erinnerung, vom Erzählen von Mutter und Großvater her, weiß ich, dass es im Jahre 1932 die 700 – Jahrfeier gegeben hat. Im Jahre 1957 habe ich selbst „aktiv“ als 11-Jähriger [...]

Ich bin wieder hier, in meinem Revier…

Wegen der anstehenden Termine in dieser und in der nächsten Woche bin ich gestern wieder in Strausberg angekommen. Fast 1000km durch unterschiedliche Wetter- und Temperaturzustände gefahren bedeutet auch, nach einer über den Tag dauernden Konzentration ein wenig müde zu sein. In Fonyod bei Minus 2 Grad und in der Nacht eingesetztem Schneefall mit Verwehungen losgefahren, über Wien [...]